Verein(t) für gute Schule

Kinder- und Jugendbeteiligung: Seminartag


Am 27. November 2015 waren Vertretungen aller für den Förderpreis "Verein(t) für gute Schule" nominierten Projekte nach Berlin eingeladen. Dort haben sie sich in verschiedenen Workshops mit den Themen Engagement, Fundraising und Projektmanagement beschäftigt. Am Abend folgte die Preisverleihung mit der Prämierung der drei Förderpreisträger- und trägerinnen und des Trägers des Sonderpreises "Grenzüberschreitendes Jugendengagement". Gastgeber war Microsoft Berlin.

Worldcafé (Foto: Mario Stoll/Stiftung Bildung)

Workshop in entspannter Atmosphäre


11.30 Uhr
Begrüßung


12.00 Uhr
Workshops mit Experten für junge und erwachsene Engagierte
Expertenvortrag von ca. 20 Minuten, anschließend Fragerunde und Erfahrungsaustausch

Wie setze ich meine Ideen in ein Projekt um?
Erfahrungsberichte zu Projektmanagement für Jugendliche und Erwachsene
Referenten: Rajiv Engling, Victoria Lies, Janny Lücker (Schüler Helfen Leben)
PDF-Download der Übersicht aus dem Workshop

Wie setze ich meine Ideen in ein Projekt um?
Erfahrungsberichte zu Projektmanagement für Grundschüler
Referenten: Mads Lausten, Roxana Raltschew (Schüler Helfen Leben)
PDF-Download des Workshop-Protokolls

Wie bekommen wir Geld und Mittel für unsere Projekte?
Fundraising für Projekte mit Kindern und Jugendlichen
Referent: Jona Hölderle (pluralog)
PDF-Download der Präsentation
PDF-Download des Workshop-Protokolls

Wie begleite ich Kinder und Jugendliche in ihren Projekten?
Rechtliche Rahmenbedingungen (Childprotection Policy, Aufsichtspflicht u.a.) und Best-Practice-Austausch für Erwachsene: Wie viel Begleitung muss sein? Wie viel Freiraum ist möglich?
Referentin: Larissa Probst (Schüler Helfen Leben)
PDF-Download der Präsentation
PDF-Download des Workshop-Protokolls


13.30 Uhr
Mittagessen & Austausch über die nominierten Projekte


14.30 Uhr
Energizer


14.45 Uhr
Worldcafé  Wie können wir Kinder- und Jugendbeteiligung konkret umsetzen?
Austausch in Kleingruppen zu Herausforderungen oder Erfolgsfaktoren für die Umsetzung von Initiativen zur Kinder- und Jugendbeteiligung
PDF-Download des Worldcafé-Protokolls


16.00 Uhr
Kaffeepause


16.30 Uhr
Gelebte Kinder- und Jugendbeteiligung – Erfolgreiche Initiativen berichten
Die beiden Initiativen "Alle in ein Boot" und "Schüler Helfen Leben" stellen sich im Interview vor.


17.30 Uhr
Ende des Seminartags


Foto: Mario Stoll/Stiftung Bildung

Kreativ und produktiv: das Worldcafé am Nachmittag

Fotos: Mario Stoll/Stiftung Bildung