Sport und gesunde Ernährung

Beispiele für gute Praxis

 
Die hier vorgestellten Projekte spannen den Bogen vom Thema Ernährung hin zu Bewegung und Sport.

Bildung beginnt im Magen

Bildung beginnt im Magen (Foto: SchlauFox e.V.)

Das Hamburger Projekt stellt sich gegen Mangel- und Fehlernährung in Deutschland. Kinder sollen durch Spaß am Kochen bewusste Ernährung lernen – in wöchentlichen Kochkursen und durch vielfältige Aktionen.
Mehr Info

Frühstücksclub für Grundschüler

Foto: Schulzentrum Buhren

Mit knurrendem Magen in die Schule? Das muss nicht sein. Schüler einer Werkrealschule kümmern sich darum, dass ihre Mitschüler aus der Primarstufe entspannt frühstücken können. Die Vorbereitungen dafür treffen sie selbstständig.
Mehr Info

Gemüseackerdemie

Gemüseackerdemie (Foto: Bernd Brundert)

Bei dem Projekt aus Brandenburg treffen sich Kinder zwischen acht und 14 Jahren einmal in der Woche und bauen bis zu 30 Gemüsesorten an. Durch den Anbau und die Vermarktung erfahren die Kinder landwirtschaftliches Basiswissen.
Mehr Info

Gesund aufwachsen

Foto: Sportbund Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V.

In zwei Kitas in der Lausitz gibt es nicht nur vollwertige Ganztagsverpflegung: Regelmäßig kochen und backen die Kinder unter Anleitung in einer Lehrküche und bekommen so einen Sinn für gesundes Essen.
Mehr Info

Sport vor Ort

Sport vor Ort

Die Initiatoren des Projekts organisieren an allen Grundschulen im Mülheimer Stadtteil Eppinghofen jeden Samstagvormittag sowie an Nachmittagen unter der Woche Sportangebote zusätzlich zum Schulsport.
Mehr Info