Preisträger im Januar 2015:

Bildung Gemeinsam Gestalten


Wer kann einen Schulgarten gestalten? Wer will mit Schülern ein Antiaggressionstraining einüben oder Kinder und Jugendliche an einen besonderen historischen Ort führen? Um die passenden Angebote von außerschulischen Partnern mit den Bedürfnissen in den Schulen zusammenzubringen, haben die Initiatoren für das Projekt "Bildung Gemeinsam Gestalten" eine Internetplattform ins Leben gerufen. Dort können Interessierte ihr Wissen und ihre Kompetenzen den Schulen anbieten. Gleichzeitig erfahren sie, welche Experten die Schulen gerade suchen.

Durch die Vernetzung von Schulen und außerschulischen Partnern kann möglichst schnell und unbürokratisch das Bildungsangebot an den Schulen erweitert werden. Dafür bekommt das Projekt "Bildung Gemeinsam Gestalten" den Primus-Preis des Monats Januar 2015, entschied die Jury der Stiftung Bildung und Gesellschaft.

Foto: Bildung Gemeinsam Gestalten

Um Missbrauch zu verhindern, werden auf der Plattform nur Angebote veröffentlicht, die durch ein Betreuerteam überprüft wurden. Die Pädagogen, die an Schulen arbeiten, beraten vor allem außerschulische Partner, wie sie ihre Angebotsidee im Schulalltag umsetzen können. Darüber hinaus stehen die Betreuer bei Fragen zum Umgang mit der Internetplattform auch den Schulen beratend zur Seite.

Im Jahr 2015 initiierte das Netzwerk "Bildung Gemeinsam Gestalten" eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Schulamt Nürnberger Land. Auf dieser Bildungsmesse wurden knapp 300 Lehrkräfte mit 82 außerschulischen Partnern (Einrichtungen/Personen) zusammengebracht. Die außerschulischen Partner präsentierten ihre Angebote mittels Workshops, Bühnenauftritten und Infoständen.

Das Projekt "Bildung Gemeinsam Gestalten" startete Anfang 2012 als eine Initiative aus dem Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Neumarkt in der Oberpfalz. Mittlerweile sind die Initiatoren in den Landkreisen Neumarkt und Nürnberger Land flächendeckend aktiv. Eine Ausdehnung auf weitere Regionen ist erwünscht und problemlos möglich.

Bernd Baran und Michael Steinlein (Foto: Bildung Gemeinsam Gestalten)

Am Stand von "Bildung Gemeinsam Gestalten" bei einer Lehrerfortbildung im Oktober 2014: Bernd Baran (Initiator und Projektleiter von "Bildung Gemeinsam Gestalten", li.) und Michael Steinlein (Projektbetreuung in großen Teilen des Landkreises Nürnberger Land)

Fotos: Bildung Gemeinsam Gestalten