Förderung von Sozialunternehmen

Für Sozialunternehmer und jene, die ein Sozialunternehmen gründen wollen, stehen eine Reihe von Förderangeboten von Stiftungen, öffentlichen Initiativen und weiteren Organisationen bereit. Im Folgenden haben wir eine Auswahl aktueller, bundesweiter Ausschreibungen zusammengestellt.

Die Übersicht umfasst Auszeichnungen und Wettbewerbe, die sich an Sozialunternehmer richten. Sie kennen ein Förderprogramm, das noch fehlt? Dann freuen wir uns auf Ihren Hinweis!
E-Mail senden

Aktuelle Ausschreibungen

Social Entrepreneurship Akademie und Stiftung Bildung und Gesellschaft: Act for Impact
Im Jahr 2018 wird Act for Impact bereits zum sechsten Mal ausgeschrieben. Das Förderprogramm ist mit insgesamt 48.000 Euro dotiert. Gesucht werden Start-ups oder Gründungsvorhaben, deren Fokus im Bereich Bildung liegt. Dazu gehören zum Beispiel Themen wie Wissensvermittlung im Zeitalter der Digitalisierung, Wissenschaft, frühkindliche Bildung, Sprachförderung, Ausbildung, Mentoring, soziale Mobilität, Lehrer- und Elternbildung, lebenslanges Lernen etc.
Bewerbungsschluss: 15. März 2018
Mehr Info

Schwab Foundation: Netzwerk für innovative Sozialunternehmer
Innovative, nachhaltige Sozialunternehmer haben die Chance, in das Netzwerk aufgenommen zu werden, und erhalten dadurch Kontakt zu anderen herausragenden Sozialunternehmern auf der ganzen Welt sowie kostenfreie Beratung und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Bewerbung laufend möglich
Mehr Info

 

Ashoka Deutschland
Nach einen aufwändigen Auswahlprozess werden Social Entrepreneurs über verschiedene Programme gefördert und mit anderen Gründerpersönlichkeiten sowie Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft vernetzt. 
Nominierungen laufend möglich (keine Bewerbungen)
Mehr Info