Primus-Preis

Engagiert im Dialog

Netzwerktreffen der Preisträgerinitiativen und
Verleihung des Primus des Jahres 2017

27. April 2018, 11:00 bis 19:00 Uhr

  
AMANO Rooftop, Rosenthaler Straße 63/64, 10119 Berlin


Das Vernetzungstreffen am Vormittag und Nachmittag war eine geschlossene Veranstaltung, das sich exklusiv an die Vertreterinnen und Vertreter der Projekte
richtete, die mit dem Primus-Preis des Monats ausgezeichnet worden sind und gesondert eingeladen wurden. Die Preisverleihung am Abend war öffentlich.

Foto: Peter Himsel
Foto: Peter Himsel
Foto: Peter Himsel

Impressionen vom Netzwerktreffen
Fotos: Peter Himsel


11:00 Uhr
Begrüßung


11:30 Uhr
Kennenlernen
Kurzvorstellung der Primus-Preisträger und anschließendes Kennenlernen in Kleingruppen


13:00 Uhr
Mittagessen und gemeinsamer Austausch


14:00 Uhr
Vier parallele Workshops mit Experten
90-minütige Vorträge von Experten und anschließende Diskussion mit Fragen und Erfahrungen der Teilnehmenden:

Wirkungsorientierte Projektarbeit – Wie Sie mit Ihrer Arbeit noch mehr erreichen
Sven Braune (Phineo gAG)
Wirkung ist planbar. Wer Wirkung von Anfang an mitdenkt und in den Projektalltag integriert, steigert die Qualität der eigenen Arbeit – und verschafft der Organisation wertvolle Vorteile beim Fundraising. Der Workshop gibt einen ersten Einblick ins Thema Wirkungsorientierung und Tipps für die eigenständige Weiterarbeit.

Design Thinking
Nils Reubke (Initiative Neues Lernen e.V.)
Bildungsakteure sind regelmäßig mit neuen und komplexen Herausforderungen konfrontiert. "Design Thinking" bietet als Prozessmodell, Methodenkoffer und Haltung die Chance, die vorhandene Expertise aller Beteiligten zu nutzen und innovative Ideen gemeinsam zu entwickeln und iterativ umzusetzen. Probieren Sie es in diesem Seminar einmal selbst aus, lernen Sie die fünf Phasen kennen und reflektieren Sie, wie Sie die Methode in Ihrem Arbeitskontext für sich nutzen können.

Online-Fundraising für gemeinnützige Organisationen

Jörg Reschke (Berater für Digitale Kommunikationsstrategien)
Anhand konkreter Beispiele gibt Jörg Reschke einen Einblick in den Markt und zeigt auf, in welcher Form Online-Fundraising heute eingesetzt wird. Den Teilnehmenden werden anschauliche, praxisnahe Tipps für ihre berufliche Praxis in gemeinnützigen Organisationen mit auf den Weg gegeben.

Mehr Erfolg ist meistens Strategie
Klaus Schmidbauer (Konzeptioner für strategische Kommunikationsplanung)
Wirksame Kommunikation ist keine Frage der richtigen Maßnahmen, sondern der richtigen Strategie. Wer nur taktisch Maßnahme an Maßnahme reiht, tritt auf der Stelle. Der Workshop wendet sich an alle, die weiterdenken wollen, und stellt die maßgeblichen Regeln für den Einstieg in die strategische Kommunikationsplanung zur Diskussion.

15:30 Uhr
Kaffeepause


16:00 Uhr
Arbeitsgruppen nach Open-Space-Prinzip
Austausch in Gruppen zu den eigenen Themen der Teilnehmenden und Kurzpräsentation der Ergebnisse am Schluss


18:00 Uhr
Pause und Einlass für die Abendgäste


18:30 Uhr
Bekanntgabe und Verleihung des Primus-Preises des Jahres 2017


19:00 Uhr
Get-together

Foto: Peter Himsel
Foto: Peter Himsel
Foto: Peter Himsel

Impressionen vom Netzwerktreffen
Foto: Peter Himsel