Verein(t) für gute Schule

Verleihung des Förderpreises
27. November 2015, 18.00 bis 20.00 Uhr
  
Microsoft Berlin, Unter den Linden 17, 10117 Berlin


Das Engagement von Kindern und Jugendlichen kann viel bewirken. Häufig wird aber nicht das Potenzial der Schülerinnen und Schüler ausgenutzt, um Veränderungen anzustoßen. Umso wichtiger ist es, dem Engagement von Kindern und Jugendlichen Raum zu geben. Schulfördervereine sind eine geeignete Plattform für Schülerinnen und Schüler, um sich für deren Ideen stark zu machen und ihnen bei der Umsetzung von Projekten zu helfen.

Mit dem Förderpreis "Verein(t) für gute Schule" haben die Stiftung Bildung und Gesellschaft und die Stiftung Bildung sowie die Stiftung Schüler helfen Leben deutschlandweit erfolgreiche Projekte von Schulfördervereinen zur Kinder- und Jugendbeteiligung gesucht.


Foto: Mario Stoll/Stiftung Bildung

Teilnehmer und Gäste der Preisverleihung

Foto: Mario Stoll/Stiftung Bildung

Impulsvortrag von Dr. Sandra Reitz


18.00 Uhr
Begrüßung

18.15 Uhr
Kinder- und Jugendbeteiligung an Schulen – ein Kinderrecht
Impulsvortrag von Dr. Sandra Reitz, Deutsches Institut für Menschenrechte, Leiterin der Abteilung Menschenrechtsbildung
PDF-Download

18.45 Uhr
Schulfördervereine als Akteure zur Umsetzung von Kinder- und Jugendbeteiligung
Die Veranstalter im Gespräch

19.00 Uhr
Nominierte und Preisträger von "Verein(t) für gute Schule" 2015
Vorstellung der Nominierten
Prämierung und Interview mit den Preisträgern

20.00 Uhr
Ausklang

Arbeitsgemeinschaft – Integration – In Meiningen

Förderpreis für die Arbeitsgemeinschaft – Integration – In Meiningen

Schülervertretung Unterfranken – SMVler-Blog

Förderpreis für die Schülervertretung Unterfranken – SMVler-Blog

Projekt "Ein Garten für uns"

Förderpreis für das Projekt "Ein Garten für uns"

Hege Helping Hands e.V.

Sonderpreis für Hege Helping Hands e.V.